News

News

Tennis-Ferien-In-Florida News

Wenn Du nicht im richtigen Monat geboren bist, wirst Du nie Top 20 in der Welt!

Vor kurzem habe ich rein zufällig bemerkt, dass fast alle Tennisspieler in den ATP-Top 20 in den Monaten März bis September geboren sind.
Das legt die Vermutung relativ nahe, dass es einen Zusammenhang zwischen Geburtsmonat und Erfolg im Tennis gibt.

Tatsächlich sind 80% aller Top 20 ATP-Tennisspieler in diesen 6 Monaten geboren. Es gibt lediglich 4 Ausnahmen.

Und hier die Geburtsdaten aller Top 20 Spieler (Stand ATP June 2015):

1. Novak Djokovic – July 17, 1995
2. Roger Federer – August 8, 1981
3. Andy Murray – May 15, 1987
4. Stan Wawrinka – March 28, 1985
5. Kei Nishikori – December 29, 1989 – Ausnahme
6. Tomas Berdych – September 17, 1985
7. David Ferrer – April 2, 1982
8. Milos Raonic – December 27, 1990 – Ausnahme
9. Marin Čilić – September 28, 1988
10. Rafael Nadal – June 3, 1986
11. Grigor Dimitrov – May 16, 1991
12. Jo-Wilfried Tsonga – April 17, 1985
13. Gilles Simon – December 27, 1984 – Ausnahme
14. Feliciano Lopez – September 20, 1981
15. David Goffin – December 7, 1990 – Ausnahme
16. Gael Monfils – September 1, 1986
17. Kevin Anderson – May 18, 1986
18. John Isner – April 26, 1985
19. Richard Gasquet – June 18, 1986
20. Tommy Robredo – May 1, 1982

Start der Website

Wir leben jetzt seit einiger Zeit in Florida und es gefällt uns richtig gut.
Tatsächlich ist es hier fast das ganze Jahr schön warm und sonnig.
Schwere Stürme haben wir noch keine gesehen, von ein paar heftigen Regengüssen mal abgesehen.
Wenn der Regen dann runter kommt, denkt man das hört nie wieder auf – und zwei Stunden später scheint die Sonne und alles ist wieder trocken.

Tennisplätze aller Art gibt es hier wie Sand am Meer und wahrscheinlich mindestens genau so viele Tennistrainer… 😉

Das hat für Tennisspieler den Vorteil, dass man es sich wirklich aussuchen kann mit wem man trainiert.

Ehemalige ATP und WTA Profis kann man hier problemlos für Trainerstunden buchen. Wer das mal gemacht hat, weiss es nichts Besseres gibt.
Man stelle sich nur vor man könnte Boris Becker (als er noch etwas jünger und schlanker war) für eine Trainerstunde buchen und das auch noch zu einem vernünftigen Preis.
Das geht hier tatsächlich problemlos.

Als Urlauber oder Reisegruppe ist es natürlich nicht ganz so einfach die richtigen Trainer und Locations zu finden – und genau das ist die Idee, die hinter diesem Projekt steckt.

Wir helfen Ihnen dabei den besten Tennisurlaub ihres Lebens zu buchen.

Von 8 Stunden Tennis am Tag bis zu einem gemütlichen Doppel mit netten Menschen können wir Ihnen alles anbieten.
Günstige bis luxuriöse Unterkünfte sind ebenfalls im Überfluss vorhanden.

Sie sagen uns einfach was Sie möchten und wir erledigen den Rest.

Tennisferien in Florida